FAQs: Häufig gestellte Fragen_Barcelona by bike

Warum bietet BARCELONA BY BIKE nur Privattouren an?

Barcelona hat sich zu einem der populärsten Ziele für Städtereisen entwickelt, und die Zahl der Besucher wächst jährlich. Wir möchten trotz grosser Besucherzahlen, den persönlichen Charakter unserer Touren bewahren. Deshalb bieten wir nur Privattouren an, um uns in kleinen Gruppen (Minimum 2 Personen) angenehm durch die Stadt zu bewegen, zum Wohl unserer Gäste und Tourleiter, und natürlich auch um alle Fussgänger, Hunde und Autofahrer glücklich zu machen. Sie können Sprache, Uhrzeit und Art der Tour wählen. Jede unserer Touren kann Ihrem persönlichen Interesse angepasst werden.

Was kostet eine Privattour?

Unsere Preise sind auf der Grundlage einer Teilnehmerzahl von mindestens 6 Personen kalkuliert.

Ist die Gruppe kleiner passen wir den Preis an. Fragen sie einfach nach einem Kostenvoranschlag!

Warum sollte ich Barcelona mit dem Fahrrad erkunden?

Obwohl man erst seit wenigen Jahren verstärkt in Barcelonas Straßen radelt, ist es ungeheuer „in“. Sie werden angenehm von der Akzeptanz dieses „neuen“ Transportmittels überrascht sein – eher ungewöhnlich in Mittelmeerstädten. Aus der Perspektive eines Radfahrers bekommen Sie ein besonderes Gefühl für diese wundervolle Stadt mit einem einzigartigen Kontrast zwischen Mittelalter und Modernität, Bergen und Mittelmeer. Die Geschwindigkeit auf dem Fahrrad ist ideal, um eine Menge Dinge in einer relativ kurzen Zeit zu sehen und das in einem Tempo, das Ihnen erlaubt die Eindrücke um sie herum bewusst aufzunehmen. Und nicht zuletzt wird es Ihnen Freude bereiten, einen neuen Ort aktiv und mit einer frischen Mittelmeerbrise im Nacken zu erkunden.

Ist Radfahren in Barcelona sicher?

Barcelona verfügt über etwa 200 km an Radwegen. Die einheimischen Autofahrer sind mehr und mehr an Radfahrer im täglichen Straßenbild gewöhnt und fahren vorsichtig.

Nichtsdestotrotz gibt es einige lokale Besonderheiten, besonders bezüglich des Radfahrens in einem Gewirr von Einbahnstraßen. Unsere Tourenbegleiter werden vor und während der Tour über diese Besonderheiten informieren und erklären kurz die Handhabung unserer Räder – und sorgen so dafür, dass Sie sich ständig sicher und geborgen fühlen.

Obwohl es keine Vorschrift ist, empfehlen wir die Benutzung eines Fahrradhelms. Lassen Sie uns davon im Voraus wissen, leihen wir Ihnen gern einen Helm für die Dauer der Tour aus.

In welchen Sprachen finden die Touren statt?

Alle unsere Touren können in folgenden Sprachen angeboten werden: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Katalanisch, Holländisch, Italienisch, Russisch.

Welche Tour ist die richtige für mich?

Stadttouren

Wenn Sie zum ersten Mal in Barcelona sind, empfehlen wir Ihnen unsere Original-Tour. Auf entspannte Art und Weise bekommen Sie einen allgemeinen Überblick. Möchten Sie Barcelona gerne unter einem speziellen Blickwinkel kennenlernen, buchen Sie unsere Nacht-, Tapa- oder 360º Barcelona-Panorama-Tour. Bei allen Touren wählen Sie Sprache, Treffpunkt* und Abfahrtszeit.. *(Unser Treffpunkt ist der Olympische Hafen. Möchten Sie ihre Tour an einem anderen Ort beginnen oder beenden, berechnen wir zusätzlich Radtransportkosten.)

Tagesausflüge

Wenn Sie einen Tag Pause von der Großstadt machen möchten, empfiehlt sich ein Tagesausflug. Nur einen Steinwurf von Barcelona entfernt beginnt eine abwechslungsreiche mediterrane Landschaft aus Weinanbaugebieten, bizarr geformten Gebirgen, tief eingeschnittenen Tälern und grünen Küstenebenen.

Photoscenic Tour

Sie haben das Gefühl, ihre gute Digitalkamera könnte noch bessere Bilder machen? Bei unserer Fototour erkunden Sie außer Barcelona auch die Möglichkeiten ihrer Kamera. Ein professioneller Fotograf steht Ihnen zu Seite und erklärt Ihnen, was unter Weißabgleich, Tiefenschärfe und einer spannenden Bildkomposition zu verstehen ist. Photoscenic ist nicht gleichbedeutend mit Sehenswürdigkeiten. Der Routenverlauf dieser Tour hängt vielmehr von den vorherrschenden Lichtverhältnissen ab.

Maßgeschnittene Touren

Alle oben genannten Touren können wir Ihren speziellen Interessen anpassen. Außerdem ist es uns ein Vergnügen, Ihnen neue Routen vorzuschlagen und Ihnen Empfehlungen für mehrtägige Ausflüge in Katalonien zu geben. Fragen Sie einfach nach!

Muss ich die Tour vorher reservieren?

Alle Touren erfordern eine vorherige Reservierung. Bitte rufen Sie in unserem Büro an oder schicken Sie uns eine E-Mail. Kontakt

Wie sind die Stornierungsbedingungen?

Wir wissen das unerwartete Dinge Ihre Pläne ändern können. Daher bietet Barcelona by Bike eine gebührenfreie Rückerstattung der Anzahlung bis 72 Stunden (drei Tage) vor der Tour an. Sie können das Datum oder die Uhrzeit ihrer Tour kostenlos ändern, vorausgesetzt das die Buchungslage dies zulässt. Kontaktieren Sie uns einfach.

Wie viel werde ich von Barcelona und seinen Sehenswürdigkeiten sehen?

Sie werden ein ganzes Leben benötigen, um all die Dinge kennen zu lernen, die Barcelona bietet. Barcelona ist eine dynamische Metropole, in der neue Trends in Mode, Architektur und Lebensstil gesetzt werden. Designerboutiquen und auch Radwege entstehen täglich neu.

Alle unsere Touren werden Ihnen einen tiefen Einblick in die Besonderheiten von Barcelonas Bewohnern, ihrer Kultur und dem Leben in den einzelnen Stadtteilen geben.

In der Altstadt kann man wegen der engen Gassen und Fußgängerzonen natürlich nicht überall ungehindert Rad fahren. In diesem Bereich werden wir uns auf die Plätze und Gebäude mit der größten historischen Bedeutung konzentrieren. Unsere Radtour kann hier der Beginn einer genaueren Erkundung zu Fuß bilden und eine fantastische Einführung sein. Unsere Tourbegleiter werden Sie während der Tour mit allen Einzelheiten vertraut machen.

Was passiert, wenn es regnet?

Barcelona kann auf mehr als 300 Sonnenscheintage im Jahr verweisen – normalerweise müssen wir uns nicht um schlechtes Wetter sorgen. Außerdem wird es im Sommer auch nicht zu heiß dank der kühlenden Mittelmeerbrise. Abends kann es frisch werden, daher ist ein leichter Pullover für die Nacht-Tour eine gute Idee.

Sollte es tatsächlich einmal regnen, halten wir einfach kurz an, um einen Café con leche oder Vino tinto zu trinken.

Kann man bei BARCELONA BY BIKE Fahrräder ausleihen?

Leider nein. BARCELONA BY BIKE ist kein Fahrradverleih, sondern organisiert geführte Radtouren. Wir informieren Sie jedoch gern über örtliche Radleihstationen.

Was muss ich auf die Radtour mitbringen?

Bringen Sie so wenig wie möglich auf die Tour mit. So radelt es sich bequemer. Barcelona ist mit einem milden Mittelmeerklima gesegnet. Nur für die Nacht-Tour und im Winter können Sie wärmere Kleidung gebrauchen..

Und nach der Radtour?

Nach der Radtour haben Sie sich eine Pause verdient. Und da sind Sie genau am richtigen Ort – im Olympiahafen. Dieser befindet sich direkt am Mittelmeerstrand und Sie können vor oder nach der Tour ein erfrischendes Bad nehmen. Also vergessen Sie nicht Ihre Badesachen und ein Handtuch. Wir können kleine Dinge für die Dauer der Tour für Sie aufbewahren (ohne Haftung). Vielleicht sind Sie auch etwas hungrig geworden. Im Olympiahafen gibt es eine riesige Auswahl von großartigen Fischrestaurants, einfachen Strandbars und Schnellrestaurants.

Treffpunkt Radtouren

Unsere Radtouren beginnen und enden in der Vila Olimpica, direkt am Eingang zum Segelboothafen.

Treffpunkt:

C/ de la Marina 16, Vila Olímpica

Vor dem Haupteingang des Casinos befindet sich unser Treffpunkt.

Sie erreichen uns mit dem öffentlichen Nahverkehr:

L4 Metro (Gelbe Linie) oder der T4 Straßenbahn zur "Ciutadella/ Vila Olimpica" Metrostation

Wenn Sie es wünschen, kann ihre Radtour auch an anderen Orten in Barcelona beginnen und/oder enden. In diesem Fall erheben wir einen Zuschlag für den Radtransport.

Wie komme ich dahin?